Das ist mal wieder typisch für dich!

Kennen Sie Fergie?

Nein, nicht die von den britischen Royals unehrenhaft aus dem Dienst Entlassene, sondern die Sängerin der Black Eyed Peas? Keine Sorge, es geht jetzt nicht um Hip-Hop im Allgemeinen – obwohl ich ein echter Hip-Hop-Fan bin -, sondern nur um den Titel eines Songs dieser Band, der aus einem großartigen Wort besteht:

„Fergalicious“.

Weiterlesen →

Workshop, 10.3.2017: „Warum sollten Ihre Kunden ausgerechnet Sie beauftragen?

Stellen Sie sich vor, jemand stellt Ihnen genau diese Frage. Und stellen Sie sich weiterhin vor, Sie müssten bei Ihrer Antwort komplett auf die gängigen Phrasen verzichten:

Mehrwert, zuverlässiger Partner auf Augenhöhe, gut aufgestellt, „Der Mensch steht im Mittelpunkt all unserer…“, kompetent, ganzheitlich, Kundennutzen, nachhaltig, unterstützen, innovativ, authentisch.

Sie wissen schon. Das übliche Bullshit-Bingo.

Weiterlesen →

Was hat Ihr Wunschkunde mit einer Domina gemeinsam?

„Wunschkunde? Wir sind hier doch nicht bei ‚Wünsch dir was‘.  Und Ponyhof und überhaupt…“

Das war früher oft die Reaktion, wenn es um das Thema Wunschkunde ging. Inzwischen ist der Typ salonfähig geworden und trotzdem ist er irgendwie nicht richtig greifbar; das reinste Fabelwesen. Was also ist denn nun ein Wunschkunde? Ja… Ich weiß nicht – vielleicht der, der den meisten Umsatz macht? Oder die wenigsten Probleme?

Weiterlesen →

Workshop, 15.2.2017 in Hamburg: „Lust auf einen starken Auftritt?“

„Durchsetzungsfreudig statt immer nur nett“:
Für Unternehmerinnen und Frauen in Führung.

Dieser Workshop hatte letztes Jahr Premiere und war sofort ein voller Erfolg, deshalb machen wir weiter! Worum geht es? Das ist unser Ziel: Ein starker Auftritt, ohne zickig rüberzukommen, sich souverän positionieren, die eigenen Stärken gezielter einsetzen und sich mit mehr Gelassenheit durchsetzen. Übrigens klären wir auch, warum Männer damit oft so viel weniger Probleme haben. 😉

Weiterlesen →

Showtime: Mein Vortrag auf der B2B Nord in Hamburg!

Kleiner Rückblick:

Freitag, 3. November 2016.
B2B Nord, Messehalle Schnelsen,
Marketingforum zwei, 14.20 Uhr…

Es geht los! Vorfreude und Lampenfieber sind auf ihrem Höhepunkt: Ich darf für eine halbe Stunde mit meinem Lieblingsthema auf die Bühne.

Fazit, 30 Minuten später: Es hat mal wieder großen Spaß gemacht, die Reihen waren voll besetzt, das Publikum war begeistert und ich glücklich. 🙂  Hier kommt nun wie versprochen der komplette Vortrag!

Weiterlesen →

Vergesst endlich den Kundennutzen!

Kundennutzen, Mehrwert (spürbar) und anderes Bullshit-Bingo – oder auch: Die Reise ins Innere deines Kunden.

Nein, ich werde heute nicht schimpfen über leere Worthülsen und Sprechblasen-Blabla: Das habe ich schon so oft getan. 😉 Heute gibt’s stattdessen ein wundervolles Beispiel, wie man diesen verdammten, so gnadenlos überstrapazierten „Kundennutzen“ wirklich auf den Punkt bringt – und zwar in der Sprache des Kunden.

Weiterlesen →

Ein Anker für Ihre Marke?

 „Bringt bitte einen Anker mit.“

…so lautete der Einladungstext zum Business-Lunch des Unternehmerinnenverbandes Schöne Aussichten. Alle zwei Monate treffen sich nämlich die Lunching Ladies um 12 Uhr im Restaurant Petit Delice in der Hamburger City – und ich liebe diese kleine, feine Veranstaltungsreihe!

An diesem Tag hatte ich vorher noch einen anderen Termin, stand dann auf dem Weg zum Restaurant natürlich im Stau und schlug mir plötzlich vor die Stirn – verflixt, du hast den Anker vergessen!

Weiterlesen →