Schlagwortarchiv für: Vertrauen

Perspektivwechsel reloaded.

Glaubenssätze mal neu denken? Ich hatte letzte Woche ein besonderes Erlebnis mit einem Coaching-Kunden: CEO in einem mittelständischen Unternehmen. Und diese Geschichte ist es wert, erzählt zu werden. Vorgeschichte: Die Treppe wird ja immer von oben gefegt.

Sei doch mal authentisch!

Authentizität. Die ist schwer angesagt und gilt als einer DER Erfolgsbooster im Business. Da wollen wir unbedingt authentisch rüberkommen, damit der Kunde Vertrauen aufbauen kann. Führungskräfte sollen neuerdings ebenfalls authentisch sein, Bewerber in Vorstellungsgesprächen auch und Speaker auf der Bühne sowieso. Irgendwie jeder. Aber was heißt das eigentlich und wie geht das?

My way: Wie ich wurde, was ich bin.

„Das ist ja spannend – wie sind Sie denn darauf gekommen?“ Hören Sie die Frage auch öfter, wenn Sie jemandem erzählen, was Sie beruflich machen? Ich ja und wenn ich meine Story dann erzähle, ist mein Gegenüber meistens ziemlich baff. Passt also perfekt für einen Blogartikel.

Das ist mal wieder typisch für dich!

Kennen Sie Fergie? Nein, nicht die von den britischen Royals unehrenhaft aus dem Dienst Entlassene, sondern die Sängerin der Black Eyed Peas? Der Titel eines ihrer Songs besteht aus einem großartigen Wort: „Fergalicious“.

Perspektivwechsel – aber wie??

Sie kennen das: Es läuft einfach gerade nicht. Man verrenkt sich das Hirn, verbeißt sich immer mehr in ein Problem oder eine Frage, sucht nach einer Idee, einem neuen Impuls – aber man steckt fest. Das Gedankenkarussell dreht immer dieselben Runden, die Inspiration hockt wie Rapunzel im Turm und lässt ihr Haar nicht herunter, der […]

Profilschärfung vs. Persönlichkeitsentwicklung?

… oder auch: Warum eigentlich nicht?? Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie merken, Sie fangen gerade etwas Neues an – obwohl Sie das „eigentlich“ gar nicht vorhatten? 😉

Serendipity, Smoothies und Kirchenglocken

Attenzione: Dieses wird ein reiner Lust-und-Laune-Artikel. Nix mit Positionierung, Marke, Marketing & Co. Also ausnahmsweise ohne professionellen Ansatz oder Business-Kontext. Kein exaktes Formulieren und akribisches Rumgefeile. Wer darauf unbedingten Wert legt: Bitte nicht weiterlesen.

Gefühle im Business – jetzt wird’s emotional.

Stephan Stockhausen von der Manufaktur für Wachstum hat zu einer fabelhaften Blogparade eingeladen: Emotion schafft mehr Wert. Genau mein Thema, präziser gesagt, mein Herzensthema 🙂 . Auf geht’s!

Müssen Sie auch dringend authentischer werden?

Dann lehnen Sie sich jetzt entspannt zurück – Sie müssen nämlich gar nichts. 😉

Sterntaler, Profilschärfung und Schöne Aussichten

Es war einmal ein Messefrischling… … der hatte letzte Woche auf der B2B Nord in Hamburg Premiere. Ich hatte mir hier vorsichtshalber selbst ein bisschen Mut zugesprochen und das reichlich freche Roll-up vorgestellt, zu dem ich mich entschlossen hatte. Ich bin normalerweise ein unverbesserlicher Optimist – am Vorabend der Messe plagten mich aber trotzdem düstere […]