Schlagwortarchiv für: Begeisterung

Das Lustprinzip.

Oder auch: Lust versus Disziplin. „Steffis Leistungen sind Interessengebunden“. Das stand schon in einem meiner ersten Grundschulzeugnisse, war ncht unbedingt als Kompliment gemeint und hat sich bis heute nicht wesentlich geändert. Dieser Themenwunsch stammt von jemandem, dem es ähnlich geht. 😉

My way: Wie ich wurde, was ich bin.

„Das ist ja spannend – wie sind Sie denn darauf gekommen?“ Hören Sie die Frage auch öfter, wenn Sie jemandem erzählen, was Sie beruflich machen? Ich ja und wenn ich meine Story dann erzähle, ist mein Gegenüber meistens ziemlich baff. Passt also perfekt für einen Blogartikel.

Wer Spaß bei der Arbeit hat, ist kein Profi?

Positionierung? Ja, aber jetzt ist Schluss mit lustig! 1 . Akt, 1. Aufzug: „Das mache ich für mein Leben gern!“

Das ist mal wieder typisch für dich!

Kennen Sie Fergie? Nein, nicht die von den britischen Royals unehrenhaft aus dem Dienst Entlassene, sondern die Sängerin der Black Eyed Peas? Der Titel eines ihrer Songs besteht aus einem großartigen Wort: „Fergalicious“.

Schön locker bleiben – Profitipps für Präsentationen

Neulich, bei einer Veranstaltung in Hamburg. Wichtiges Thema von großem, öffentlichen Interesse, etwa 200 Zuhörer, verschiedene Redner kommen auf die Bühne. Über den nächsten Sprecher erzählt uns der Moderator, dass dieser seine Leitungsfunktion erst seit wenigen Wochen inne hat, die betreffende Institution sowieso erst vor kurzem ins Leben gerufen wurde und alle Abläufe sich erst […]

Digital oder nicht digital: Das ist hier die Frage.

In den letzten Tagen habe ich gefühlt ungefähr 100 Blogartikel mit Rückschauen und Ausblicken gelesen. Allerorten wurden die fürs Geschäft so wichtigen strategischen Überlegungen angestellt: Wie gestalte ich mein Business weiterhin, was bleibt, was verändere ich, was kommt neu hinzu? Das große Thema war und ist die Digitalisierung von Beratungsprodukten in Form von Online-Kursen. Und […]

Profilschärfung vs. Persönlichkeitsentwicklung?

… oder auch: Warum eigentlich nicht?? Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie merken, Sie fangen gerade etwas Neues an – obwohl Sie das „eigentlich“ gar nicht vorhatten? 😉

Profilschärfung goes Bewegtbild.

Der März 2015 ist der Monat der Premieren – es gibt schon wieder was zu feiern: Mein 1. Vortrag ist online!

Profilschärfung goes Workshop!

Freitag, der 13. wird ab sofort zum offiziellen Glückstag erklärt: Haben Sie Lust, sich ein bisschen mitzufreuen? Mein erster Workshop hatte Premiere!

Die Gretchenfrage im Business lautet…?

Stellen Sie sich bitte folgende Situation vor: Sie sind Dienstleister und kommen auf einer Messe oder einer Netzwerkveranstaltung mit jemandem ins Gespräch. Sie beide unterhalten sich angeregt, erzählen sich gegenseitig, was Sie beruflich so machen und Sie merken bald: Ihr Gesprächspartner hat echt Bedarf an Ihrer Dienstleistung. Der braucht Sie, der weiß es nur noch […]