Tipp: Das Café Tolé in Hamburg-Bergedorf

´

Schaufenster_Schriftzug

Zum Vergrößern bitte anklicken.

 

Ein Schatzkästchen in HH-Bergedorf:

Nach ein paar Monaten Pause hat das Café Tolé jetzt neu eröffnet: Wieder in der Straße  Reetwerder, nur ein paar Häuser weiter (Nr. 10) und deutlich kleiner als vorher –
dafür umso schnuckeliger!

Ein lichtdurchfluteter Raum, unaufgeregter, nicht nachgemachter Shabby Chic mit Originalmöbeln, gut dosierte, perfekt ausgewählte Deko und ein geschicktes Händchen für die Raumgestaltung, übrigens gemäß Feng Shui Richtlinien. Wer hätte gedacht, dass eine goldene Wand so genial und dabei so völlig unkitschig aussehen kann! 🙂

Innenraum linksInnenraum rechts

 

Buffet

Alle Fotos zum Vergrößern bitte anklicken.

„Süßes Leben“ ist das Motto dieses zauberhaften Ortes und genau das erwartet den Gast am Buffet (wo man übrigens direkt bestellt und von dort die Köstlichkeiten dann natürlich serviert bekommt): Hausgemachte Kuchen (auch vegan), Muffins, Macarons und Eis. Dazu belegte Baguettes, Brötchen mit veganen Aufstrichen, außerdem die feinsten Tee- und Kaffeevariationen.

Am Wochenende gibt’s außerdem verschiedene Torten und leckeres Frühstück. Sojamilch gehört ebenfalls ins Sortiment und es werden ausschließlich Bio-Zutaten verwendet. Dass sich die Preise nicht auf Discounter-Niveau bewegen, dürfte nachvollziehbar sein 😉 .All U need is Love Und wenn man mal ganz entspannt und ungestört einen Kaffee mit sich selbst trinken möchte: Ein Stapel aktueller Zeitungen und Zeitschriften liegt bereit.

Bei gutem Wetter sitzt man unter Bäumen vorm Haus und freut sich einfach über dieses schöne Plätzchen (das Bergedorfer Schloss samt traumhaftem Park ist übrigens gleich um die Ecke). Und wie man sieht, gibt’s auch zu einer Tasse Cappu immer eine winzig kleine Köstlichkeit auf einem entzückenden Miniteller:
In diesem Fall war’s Bienenstich, der auf der Zunge zerging… 🙂

Rose, Minikuchen, CapputasseWährend der Hamburger Sommerferien öffnet das Tolé übrigens werktags erst um 10h und sonntags erst um 14h. Ach, und für die Facebook-Freunde geht’s  hier entlang→

Haben SIE noch Tipps für „Places to go“? Cafés, Restaurants oder andere Orte in und um Hamburg, wo es Sie immer wieder hinzieht? Ich freue mich auf ganz viele Empfehlungen!

Und wenn Ihnen dieser Tipp gefallen hat: Gern liken oder weitersagen per…

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Steffi, dahin führst du mich bei einem meiner nächsten HH-Besuche, versprochen? So einen herzigen Cappu hätte ich gern…und dann quatschen wir über das Projektehaus, deine und meine Pläne und alles, was uns bewegt und beschäftigt, wie immer halt! 🙂 Ganz viel Erfolg für Deinen Blog-Start – ich freue mich auf viele interessante Artikel, Links, Tipps und Empfehlungen von Dir! Deine Niti

    • Liebe Niti,
      aber unbedingt!!!! Und falls Wetter schön: Mit dem Rad sind das von mir aus 15 Minuten entspanntes Radeln durch’s Wäldchen 😉 und vorbei an den schönsten Bergedorfer Villen – da können wir die paar Kalorien ganz relaxed ad acta legen… Und nochmal Tausend Dank für die „Geburtshilfe“ beim Blogstart!!!!!!! Jetzt entlasse ich das „Baby“ in die Welt, hab‘ schon ganz viele Ideen & Inspirationen für weitere Beiträge und freu‘ mich auf alles, was sich daraus entwickelt!
      Glückliche Grüße aus dem „Open Air Office an der Bille“ 🙂
      Steffi

  2. Ein toller Tipp und eine wunderschöne Oase mitten im Herzen Bergedorfs. Hier kann man in individuell ausgesuchter Vintage-Wohlfühl-Atmosphäre bei liebevoll zubereiteten Köstlichkeiten sowohl „lebensrettende“ Maßnahmen als auch gemütliche Plausch-Runden verbringen. Besonders die Kaffeespezialitäten sind ein Hochgenuss und die leckere Kuchenauswahl ist mehr als nur ein optisches Highlight, das Appetit auf mehr macht. Steffi, wir wollen noch mehr solcher Tipps von Dir lesen :-)))

    • Liebe Claudia,
      mit besonders netten Menschen sind solche Orte besonders schön! 😉
      Freut mich SEHR, wenn meine Empfehlungen auf so positive Resonanz stoßen – die Geschmäcker sind ja verschieden, aber schließlich gibt’s in der schönsten Stadt der Welt so viel zu entdecken!! Der nächste Tipp ist auch schon in Arbeit: Dieses Mal geht es in’s Karoviertel…

      Fröhliche Grüße
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte rechnen Sie: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.